Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Keine Präsenzpflicht mehr an Schulen

11.12.2020

 

Liebe Eltern!

Das Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW hat heute für Schulen folgende Regelungen getroffen:

Eltern bzw. Erziehungsberechtigte können ihre Kinder aus den Jahrgangsstufen 1 bis 7 vom Präsenzunterricht befreien lassen. Hierzu zeigen sie diesen Wunsch schriftlich der Schule an. Ein Hin- und Herwechseln zwischen Präsenz- und Distanzunterricht ist aufgrund der Infektionsprävention nicht möglich.
Wenn Sie Ihr Kind ab Montag bis zum Beginn der Weihnachtsferien vom Unterricht befreien lassen wollen, teilen Sie uns dies bitte schriftlich mit. ( Weiter unten sehen Sie das Antragsformular ). Sollte Ihr Kind schon Arbeitsmaterial mit nach Hause genommen haben, wird bitte daran gearbeitet. Sollte Ihr Kind noch kein Arbeitsmaterial erhalten haben, kann dies dann nach Absprache an der Schule abgeholt werden.

An den beiden Werktagen unmittelbar im Anschluss an das Ende der Weihnachtsferien

(7. und 8. Januar 2021) findet kein Unterricht statt. Es gelten die gleichen Regeln wie für die unterrichtsfreien Tage am 21. und 22. Dezember 2020.
 

 

 

 

Antragsformular:

 

Name des Kindes: ______________ Klasse: ___

 

Mein Kind soll bis zum Beginn der Weihnachtsferien zuhause bleiben und nicht am Präsenzunterricht in der Schule teilnehmen.

Für diese Zeit erhält mein Kind von der Schule Arbeitsmaterialien, die zuhause bearbeitet werden müssen. Die Aufgaben werden nach den Ferien in der Schule abgegeben.

 

Unterschrift der Erziehungsberechtigten: ______________________________